Wer kommt zu Euch

Miriam Muders

DIPO Pferdephysiotherapeutin

Ausbildungsstätte - DIPO in Dülmen

  • Pferdephysiotherapie
  • Stresspunktmassage
  • Akupressur
  • DIPO Longierabzeichen
  • Faszienbehandlung
  • Dry Needling - ab April 
  • Kinesiotaping
  • Behandlungen mit dem Equitron

Was mir wichtig ist

Zeit und Ruhe

Eine Behandlung benötigt Zeit und Ruhe. Es ist wichtig, dass wir uns und vor allem dein Pferd und ich uns kennen lernen. Wir aktuelle Veränderungen im Verhalten, Bewegungsapparat etc. besprechen und ich einen Eindruck vom Ist-Zustand erlangen kann.

Auf dieser Basis beginne ich eine auf dein Pferd abgestimmte Behandlung.

Nachbehandlung

Jedes Pferd reagiert anders auf eine Behandlung. Daher ist es mir absolut wichtig, dass ich dir nach einer Behandlung mit Rat und Tat zur Verfügung stehe.

Optimal ist es natürlich, wenn der erste Erfolg nach bereits einer Behandlung eintritt. Leider ist die Realität meist anders. 

Es kann passieren, dass die Situation erst schlechter wird und dann weiter behandelt werden sollte. Manche Probleme die dein Pferd augenscheinlich hat sind erst die Spitze vom Eisberg und das eigentliche Probleme sitzt ganz woanders. Unsere Pferde sind Meister im Kompensieren von Bewegungseinschränkungen. Dies führt nicht selten zu regelrechten Ketten von Einschränkungen die in einzelnen Behandlungen gelöst werden sollten. 

Logo

© Urheberrecht. 2021 RheinErft Pferdephysio - Alle Rechte vorbehalten.